Unterstützen Sie Gesundheitswissen: Werden Sie Sponsor oder Förderer

Gesundheit, Prävention, das Leben mit chronischer Krankheit scheitert oft nicht an Medizin, Pflege und Pharmazie, sondern am Betroffenen, der neben den therapeutischen Anforderungen viele "alltägliche" Probleme zu bewältigen hat: Die Familie, die Mobilität, Arbeitsleben, Finanzen, Behindertenstatus, Rente, ... Wer hilft weiter? Wer hat Informationen?

 

Das beta Institut ist spezialisiert auf Information für Patienten und ihre Angehörigen. Es ist eine gemeinnützige GmbH, 1999 in Augsburg gegründet, und hat wechselvolle Zeiten hinter sich. Geblieben ist der Kern: Qualitativ hochwertige und neutrale Patienteninformation: online im Internet (www.betanet.de) und gedruckt in Form von Ratgebern und Bilderbüchern.

 

Dafür suchen wir Förderer und Sponsoren, die es uns erlauben, unsere umfangreiche Datenbank laufend aktuell zu halten, oder die unser Know-how für Patienteninformation nutzen möchten.

 

Bilderbücher für Kinder kranker Eltern

Ein großes Defizit im Gesundheitswesen ist die angemessene Information von Kindern kranker Eltern. Landläufig herrscht oft die Meinung, man müsse Kinder "schützen". Doch Kinder spüren, wenn etwas nicht stimmt, fühlen sich ausgegrenzt oder machen sich ihre eigenen, bedrohlichen Gedanken.

 

Mehr zu Bilderbüchern

 

Wir würden gerne noch mehr Bilderbücher für betroffene Familien machen und suchen dafür Projektförderer. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

 

Kontakt beta Institut gemeinnützige GmbH

Anna Yankers

Telefon 0821 45054-243, Fax 0821 45054-9100

E-Mail anna.yankers@beta-institut.de

Kobelweg 95, 86156 Augsburg

 

Erfahrung und Transparenz

Wir haben aus zahlreichen Projekten große Erfahrung in der Kooperation mit Industrie, Forschung, Ministerien und Krankenversicherungen. Gründer des beta Instituts waren der Bunte Kreis e.V., die modellhafte Augsburger Nachsorgeeinrichtung, und die betapharm Arzneimittel GmbH. Diese Konstellation Wirtschaftsunternehmen plus gemeinnützige Einrichtung gilt heute deutschlandweit als Vorzeigemodell für CSR (Corporate Social Responsibility - Engagement von Unternehmen für gesellschaftliche Anliegen).

 

Eigentümer des beta Instituts (und der betapharm) ist die Reddy Holding GmbH. Wir betonen hier ausdrücklich, dass wir keine pharmazeutischen Inhalte produzieren, sondern dass unser Schwerpunkt im Sozialrecht und in psychosozialen Fragestellungen liegt. Der Eigentümer nimmt keinerlei Einfluss auf unsere Inhalte.

 

Alle unsere Projekte sind gemeinnützig. Fördergelder setzen wir geplant, effizient und transparent ein. Selbstverständlich erhalten Förderer Berichte zum Fortschritt der Projekte und einen Abschlussbericht mit Nachweis der Mittelverwendung und der Wirkung (Output).

 

© 2017 | beta institut gemeinnützige GmbH