Sozialrecht für Patienten

Wer interessiert sich schon für Sozialrecht?

 

Das Dilemma an dieser Frage ist, dass das Sozialrecht genau dann für Patienten "interessant" wird, wenn sie richtig krank sind. Und es gilt als eines der kompliziertesten Gesetzeswerke in Deutschland.

 

Es behandelt Fragen wie:

 

Wie lange gibt es Krankengeld und wie hoch ist es?

 

Wer zahlt die Perücke bei einer Chemotherapie?

 

Darf ein Arbeitgeber wegen Krankheit kündigen?

 

Wie funktioniert das mit der stufenweisen Wiedereingliederung nach längerer Krankheit?

 

Wer zahlt, wenn die pflegebedürftige Mutter ins Heim muss, weil es zu Hause nicht mehr geht?

 

Wie "errechnen" sich die Prozente bei Behinderung, die letztlich darüber entscheiden, ob man Unterstützung erhält oder früher in Rente gehen kann?

 

Kann ein Baby schon pflegebedürftig sein - wo doch alle Kinder gefüttert und gewickelt werden müssen? 

 

Klare Antworten für Patienten

Das beta Institut hat das Ziel, Antworten auf diese Fragen zu geben: Und zwar Antworten, die man auch als Laie versteht. Zudem bemühen wir uns darum, bei fast allen Themen die Ansprechpartner zu nennen, die individuell weiterhelfen. Denn oft sind die rechtlichen Regelungen so kompliziert, dass es nicht möglich ist, jedes Detail zu berücksichtigen. Da ist es wichtig zu wissen: Wer hilft weiter?

 

Unsere wichtigste Informationsplattform ist das betanet. Einen guten Einstieg ins Sozialrecht bekommen Sie mit folgenden Artikeln:

 

Altersrente für Schwerbehinderte

Patientenverfügung

Anschlussheilbehandlung

Pflegeantrag

Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit

Pflegegeld Pflegeversicherung

Arbeitsunfähigkeit

Pflegestufen

Behinderung

Rehabilitation

Bestattungskosten Sozialhilfe

Rente > Hinzuverdienst

Eingliederungshilfe für Behinderte

Schwerbehindertenausweis

Elterngeld

Sozialhilfe

 Ersatzpflege

 Sozialhilfe > Einkommen und Vermögen

Erwerbsminderungsrente

Sterbebegleitung

Grad der Behinderung

Stufenweise Wiedereingliederung

Krankengeld

Teilhabe am Arbeitsleben > Leistungen

Krankheitsbedingte Kündigung

Übergangsgeld

Medizinische Rehabilitation

Unterhaltspflicht

Merkzeichen

Vorsorgevollmacht

 

© 2017 | beta institut gemeinnützige GmbH