Historie des beta Instituts

KleeblatterscheinenDas beta Institut hat seit seiner Gründung 1999 zahlreiche Projekte entwickelt und abgeschlossen oder in die Selbstständigkeit entlassen. Nachfolgend ein knapper Überblick über die wichtigsten Entwicklungen und Erfolge.

Auf den Unterseiten (links in der Navigation) finden Sie Details zu den Projekten.

 

 

 

03/2015 betaListe Onkologie erscheint.
Frühjahr 2014 2 neue Ratgeber erscheinen: Palliativversorgung und Prostatakrebs.
07/2013 Das Bilderbuch "Auch Schutzengel machen Urlaub" erscheint.
Seit 2011 Konzentration auf Patienteninformationen mit betanet und Ratgebern.
07/2010 Die Projekte Papilio und Pädiatrie werden selbstständig.
02/2009 Papilio ist Preisträger beim Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz 2008".
09/2008 Leitfaden Palliativmedizin Palliative Care.
06/2008 1. Augsburger Hausarztsymposium.
03/2008 Die Nachsorge nach Modell Bunter Kreis wird ausgezeichnet beim "Ideenpark Gesundheitswirtschaft".
10/2007 Projekt Case Management Schmerz & Palliativ startet.
06/2007 Praxishandbuch Pädiatrische Nachsorge erscheint.
03/2007 mammaNetz wird ausgezeichnet beim "Ideenpark Gesundheitswirtschaft".
03/2007 1. betaListe Schmerz & Palliativ erscheint.
11/2006 Auszeichnung „365 Orte“ für Papilio: Fachsymposium „Prävention im Kindergarten“.
11/2006 Start betafon Schmerz & Palliativ.
06/2006 betaCare-E-Learning zur Patientenvorsorge gewinnt Comenius-EduMedia-Award.
03/2006 Start der ersten E-Learning-Fortbildungen für betaCare und Patientenvorsorge.
03/2006 Buch "Arzneimitteltherapie in der Palliativmedizin" in Großhadern präsentiert.
11/2005 betapharm als Vorreiter ethischen Handelns ausgezeichnet.
11/2005 Fortbildung Case Management für Apotheken zertifiziert.
09/2005 betaCare Schmerz & Palliativ startet.
07/2005 PatientenNetz Begleitstelle Schlaganfall startet.
11/2004 Geschäftsführer Horst Erhardt erhält Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste.
11/2004 Pilotveranstaltung Asthma-Instruktionen.
11/2004 1. Case-Management-Weiterbildung mit dem Schwerpunkt "Steuerung von Prozessen im Krankenhaus".
10/2004 Projekt mammaNetz in Apotheken (Integrierte Versorgung) startet.
09/2004 1. betaCare Seminar für Arztpraxen.
03/2004 Studie Case Management in Apotheken ist abgeschlossen, Case-Management-Weiterbildungen für ApothekerInnen starten.
11/2003 Der Bunte Kreis gewinnt den Gesundheitspreis "Rufzeichen Gesundheit!".
09/2003 Begleit- und Orientierungsstelle mammaNetz Augsburg eröffnet.
08/2003 Sozioökonomische Studie legt Ergebnisse vor.
Das Projekt "INIP - Interdisziplinäre Nachsorge in der Pädiatrie" startet.
06/2003 1. betaCare Seminar für PTA-SchülerInnen und 1. betaCare Seminar für Apotheker.
05/2003 www.betanet.de gewinnt den Bayern-Online-Preis.
02/2003 Suchmaschine betanet geht online.
02/2003 Offizieller Auftakt "Papilio" - Prävention im Kindergarten.
10/2002 Patiententraining: Pilotkurs Diabetes startet.
01/2002 Start "Case Management in Apotheken".
09/2001 betaListe - erste Ausgabe erscheint.
1. Fortbildung zum Fachreferenten für Health Care Management.
Patiententraining: Pilotkurs Adipositas startet.
07/2001 Start Brustkrebs-Projekt "mammaNetz".
06/2001-04/2006 PRIMA-Forschung in Bonn.
07/2000 Erste Patientenschulung: Pilotkurs Asthmaschulung.
05/2000 Start QUIB-Projekt (Qualität im Bunten Kreis).
04/2000 betafon beginnt seine Arbeit.
02/2000 Erste Fort- und Weiterbildung startet: Pilotkurs Case Management.
10/1999 beta Institut wird gegründet.
Sozioökonomische Studie startet.
06/1999 1. Augsburger Nachsorgesymposium.
1993 Institutsmitbegründer betapharm Arzneimittel wird gegründet.
1992 Augsburger Nachsorgemodell "Bunter Kreis" entsteht.

 

© 2016 | beta institut gemeinnützige GmbH